Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland
Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland + BeNeLux
Einfachste Zubereitung in 4 Minuten

Die 80/20-Regel – und wie dieses Prinzip dir beim Abnehmen hilft!

von Jessica Rombach November 04, 2020 3 min Lesezeit

Die 80/20-Regel – und wie dieses Prinzip dir beim Abnehmen hilft!

Wochenlange Diät, weder Schnitzel, noch Pommes und schon gar kein süßes Dessert? Und wenn die Gelüste doch zu groß werden holt dich das schlechte Gewissen ein? Keine Panik! Wir zeigen dir, wie auch du mit der 80/20-Regel ohne Verzicht abnehmen und weiter genussvoll deine Lieblingsspeisen naschen kannst. Denn glücklicherweise können wir alles essen, was wir wollen – wenn wir das in Maßen tun und bewusst genießen.

Wie auch dir das ganz einfach gelingen kann? Das erfährst du in diesem Blogbeitrag!

 

Hast du schon mal von der 80/20-Regel gehört? Bestimmt! Sie ist auch unter dem Namen „Pareto-Prinzip“ bekannt und besagt allgemein gesprochen, dass 80 % der Ergebnisse mit nur 20 % des Gesamtaufwands erreichen kann. Für Zeitmanagement und sonstige Belange mag das Sinn machen aber – wie hilft dir das auf dem Weg zum Wunschgewicht weiter?

 

Was besagt die 80/20 Regel?

Die Erkenntnis, dass nicht nur eine 100 %ige Lösung zum Erfolg beim Abnehmen führen kann, gilt für viele Lebensbereiche. Glücklicherweise funktioniert das auch beim Abnehmen. Hierbei besagt sie, dass du auch an dein Ziel gelangst, wenn du dich nur zu 80 % an die Richtlinien einer gesunden Ernährung und eines Abnehmplans hältst. Die restlichen 20 % sind zwar nicht unwichtig, bestimmen aber nicht maßgeblich über das Erreichen deiner Ziele. Das sind wahrlich gute Neuigkeiten, denn so musst du auf nichts verzichten und hast damit schon mal einen der Hauptgründe für das Scheitern deiner Diät beseitigt.

 

Wie wende ich die 80/20-Regel zum Abnehmen in meinem Alltag an?

Die Anwendung ist zum Glück denkbar einfach. 80 % deiner Ernährung sollte gesund, ausgewogen und an dein Ziel angepasst sein. Die übrigen 20 % kannst du die Speisen und Lebensmittel zu dir nehmen, die du gerne magst, allerdings nicht besonders gesund oder figurfreundlich sind.

Wie genau du das in deinen Alltag integrierst ist sehr flexibel. Ob du nun 4 Tage deinen Ernährungsplan durchziehst und dir jeden 5. Tag eine Leckerei gönnst, oder ob du 4 von 5 Mahlzeiten entsprechend gestaltest, das bleibt dir überlassen. Am besten orientierst du dich an deinem Wochen- und Arbeitsrhythmus. Es bietet sich beispielsweise an unter der Woche auf geregelte und gesunde Mahlzeiten zu setzen. In der Routine des Alltags fällt das besonders leicht, wenn du dir diese Gewohnheiten erstmal zugelegt hast und sichert den langfristigen Erfolg des Abnehmens. So bleiben die restlichen 20 % für ein gemütliches Essen im Restaurant mit Freunden und du kannst ganz ohne schlechtes Gewissen das bestellen, was dir gut schmeckt. So musst du nicht auf Pommes, Burger oder ein süßes Dessert verzichten und kannst diese Speisen umso mehr genießen.

Auch, wenn außerplanmäßig eine Mahlzeit ungesünder oder üppiger ausgefallen ist, als es geplant war, kann dir das 80/20-Prinzip helfen, wieder zu deinem normalen Plan zurückzukehren. Gestalte die nächsten 4 Mahlzeiten bewusst ausgewogen, gesund und entsprechend deines Ernährungsplans. Dann kannst du ganz ohne schlechtes Gewissen diese Ausnahme hinnehmen und dich wieder motiviert auf dein Ziel fokussieren.

 

Ein weiterer Vorteil des 80/20-Prinzips:

Du erlernst ein entspanntes Verhältnis zum Essen und generell deiner Ernährung. Wer nach dem Motto „Alles oder Nichts“ handelt, der verliert auf lange Sicht entweder den Spaß und Genuss am Essen, oder kehrt zu alten Gewohnheiten zurück. Das bedeutet oft, dass die Kilos mindestens so schnell zurück sind, wie man sie mühevoll abgenommen hat.

 

Wichtig: Selbstverständlich wird deine Diät auch mit dem 80/20-Prinzip beim Abnehmen nicht erfolgreich sein, wenn du in den 20 % maßlos über die Stränge schlägst. Bewusstes Genießen ist erlaubt und sogar erwünscht – mit Völlerei hat das allerdings nichts zu tun.

 

Unser Fazit:

Die 80/20-Regel hilft dir nicht nur beim Abnehmen, sondern auch beim langfristigen Halten deines Wunschgewichts und vor allem dabei, mit Genuss und Freude zu essen. Denn selbst die tollste Figur ist nur halb so viel Grund zur Freude, wenn einen tagtäglich das schlechte Gewissen verfolgt.

Jessica Rombach
Jessica Rombach


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Ebenfalls in FITTASTE Guide zu finden

Gewicht zunehmen - Mit unseren Tipps zum Erfolg
Gewicht zunehmen - Mit unseren Tipps zum Erfolg

von Jessica Rombach November 20, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Unsere Herbstbowl – FITTASTE Gerichte für die schnelle Küche
Unsere Herbstbowl – FITTASTE Gerichte für die schnelle Küche

von Jessica Rombach November 04, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Gesunde Ernährung im Alltag
Gesunde Ernährung im Alltag

von Jessica Rombach Oktober 22, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen