Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland
Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland + BeNeLux
Einfachste Zubereitung in 4 Minuten

Wie schädlich ist Stress?

von Jessica Rombach Juni 08, 2021 2 min Lesezeit

Wie schädlich ist Stress?

Job, Familie, Freizeitaktivitäten, die Ansprüche an die eigene Disziplin, einen trainierten Körper und vieles mehr – sie bringen uns tagtäglich in Stress. Hinzu kommen die Informationsflut unserer digitalen Welt, Lärm und viele weitere Stressfaktoren. Für kurze Zeit kann unser Körper in der Regel sehr gut mit Stress umgehen, aber was sind die Langzeitfolgen?

 

Was ist Stress überhaupt?

Stress ist ein überlebensnotwendiger Mechanismus unseres Körpers. Vor vielen Jahren hat er noch unser Überleben gesichert. Durch die Ausschüttung eines Hormoncocktails werden unsere Sinne geschärft, die Konzentration verbessert und Höchstleistungen ermöglicht. Für die Begegnung mit einem Säbelzahntiger war das mehr als nur hilfreich und nach einer kurzen Stressphase folgte dann normalerweise wieder Entspannung und Erholung. Darüber hinaus werden bei positivem Stress, auch Eustress genannt, sogar Glückshormone ausgeschüttet! Fehlen allerdings die Entspannungsphasen, dann wird der Eustress zum Disstress, also negativem Stress. Unser Körper bleibt im Fluchtmodus, was auf Dauer nicht nur unserer Gesundheit, sondern auch unserer Figur schadet. [1]

 

Was sind eigentlich die Ursachen von Stress?

Stress kann viele verschiedene Ursachen haben, auf die jeder Mensch unterschiedlich reagiert. Einige dieser Ursachen können sein:

  • Überlastung
  • Druck
  • Reizüberflutung
  • Zu hohe Ansprüche
  • Fehlender Ausgleich
  • Konflikte, Streit, Lebensereignisse
  • Sorgen, (Existenz-) Angst [1]

 

Wie kann sich Stress äußern?

Auch hier ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie Körper und Geist auf Stress reagieren. Stress zeigt sich meist durch:

  • Reizbarkeit
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit
  • Verspannungen
  • Unruhe, Nervosität
  • Häufige Krankheit [1]

 

Wie schädlich ist Stress für uns?

Der schwerste Schritt ist es, die Symptome zu erkennen und nicht auf anderweitige Ursachen zurückzuführen. Verdauungsbeschwerden können beispielsweise durch Stress bedingt sein und müssen nicht zwingend mit Unverträglichkeiten zusammenhängen. Wer nicht rechtzeitig den Ausstieg aus dem Kreislauf Stress schafft, dem drohen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Burnout, Depression, Diabetes, Magen-Darm-Krankheiten und noch viele Krankheitsbilder mehr. [1]

 

Unser Fazit

Kurzzeitiger, positiver Stress ist sinnvoll, macht uns glücklich und hilft uns im täglichen Leben. Wird das jedoch zum negativen Empfinden und zum Dauerzustand ohne Erholung, dann macht Stress ernsthaft krank. Solltest du mehrere der oben genannten Symptome bei dir erkennen, dann solltest du unbedingt einen Gang zurückschalten, deine Situation kritisch hinterfragen und dir gegebenenfalls Hilfe holen. [2]

 

 

Quellen:

[1] AOK: Stress – So krank kann er machen. Online: https://www.aok.de/pk/magazin/wohlbefinden/stress/stress-so-krank-kann-er-machen/. Abgerufen am 08.06.2021.

[2] BKK: So ungesund ist Stress. Online: https://www.bkk24.de/lbl/aktionen/fruehjahrskur/so-ungesund-ist-stress.html. Abgerufen am 08.06.2021.

 

Jessica Rombach
Jessica Rombach


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Ebenfalls in FITTASTE Guide zu finden

Abnehmen durch vegane Ernährung
Abnehmen durch vegane Ernährung

von Jessica Rombach August 02, 2021 2 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Berufsalltag und Abnehmen - wie passt das zusammen?
Berufsalltag und Abnehmen - wie passt das zusammen?

von Jessica Rombach Juli 30, 2021 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
3 sommerliche Milchshake-Rezepte
3 sommerliche Milchshake-Rezepte

von Ana Joost Juli 28, 2021 1 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen