Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland
Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland + BeNeLux
Einfachste Zubereitung in 4 Minuten

Einfluss von Ernährung auf deine Leistungsfähigkeit

von Jessica Rombach Juli 15, 2021 2 min Lesezeit

Einfluss von Ernährung auf deine Leistungsfähigkeit

Müde, erschöpft und ausgelaugt? Oder voller Energie und Tatendrang? Viele Faktoren beeinflussen unsere Leistungsfähigkeit im Tagesverlauf. Allen voran aber unsere Ernährung. Zeit also, um das Potential unserer täglichen Kost voll auszunutzen!

 

Wie beeinflusst unsere Ernährung die Leistungsfähigkeit?

Wesentlich für unsere Leistung im Alltag sind vor allem zwei Faktoren. Einerseits, dass wir ein konstantes Energielevel haben. Andererseits, dass alle Stoffwechselvorgänge reibungsfrei ablaufen können. Für beide ist unsere Ernährung verantwortlich. Denn sie liefert sowohl Energie in Form von Kalorien, als auch Mikronährstoffe verschiedenster Formen. Nur so können alle Verarbeitungsschritte von der Kalorie bis zur Energie im Hirn und Muskel effizient ausgeführt werden.

 

So sorgst du für konstante Energie!

Wie bereits gesagt – Energie entsteht durch das Verbrennen von Kalorien in unserem Körper. Damit immer genügend Energie produziert werden kann, müssen wir für einen konstanten Blutzuckerspiegel sorgen. Dabei können dir folgende Tipps helfen:

Tipp Nr. 1:

Regelmäßige Mahlzeiten und Snacks!
Plane dir über den Tag verteilt Haupt- und Zwischenmahlzeiten ein, so dass du in kein Energieloch fällst. Optimal ist alle 4-5 Stunden eine Hauptmahlzeit. Solltest du dazwischen hungrig werden, dann empfiehlt sich zur Hälfte der Zeit ein gesunder Snack.

 

Tipp Nr. 2:

Komplexe Kohlenhydrate! Zucker und Weißmehl lassen den Blutzuckerspiegel Achterbahn fahren. Setze auf Vollkorn, Hülsenfrüchte, stärkehaltiges Gemüse und Obst, um langfristig Energie zur Verfügung zu stellen.

 

Tipp Nr. 3:

Die Kombination macht’s! Kohlenhydrate allein werden schnell verdaut und wir sind wieder hungrig. Wenn du Kohlenhydrate aber mit Protein und etwas gesundem Fett kombinierst, dann wird die Verdauung verzögert, die Energie wird langsam freigesetzt und tröpfelt quasi immer wieder ins Blut.

 

Gut versorgt mit Mikronährstoffen – aber wie?

Mit Mikronährstoffen sind vor allem Mineralstoffe und Vitamine gemeint. Hier macht vor allem die Vielfalt den Unterschied, denn genau die brauchen wir für verschiedenste Stoffwechselvorgänge. Was sich im ersten Moment kompliziert anhört ist aber eigentlich ganz einfach: Eine vielseitige, abwechslungsreiche Kost mit vielen Lebensmitteln!

Vor allem natürliche, unverarbeitete Produkte bieten dir die meisten Mikronährstoffe. Es lohnt sich also selbst tätig zu werden und dich um deine Ernährung zu kümmern, statt zu häufig auf ungesunde Fertigprodukte zu setzen. Vor allem kurz gegarte Speisen liefern die volle Bandbreite an Mikronährstoffen, die durch den Kochprozess auch besonders gut verwertbar sind.

 

Der perfekte Snack für deine Leistungsfähigkeit

Alle Tipps kombiniert liefern dir den perfekten Snack. Das kann zum Beispiel Bananen-Quark mit frischen Beeren, Haferflocken und Paranüssen sein. Übrigens wirkt eine Prise Zimt besonders stabilisierend für deinen Blutzuckerspiegel!

 

Unser Fazit:

Du siehst – es muss gar nicht kompliziert sein, deine Leistungsfähigkeit durch die richtige Ernährung zu fördern. Unverarbeitet, vielseitig und lecker – stabilisiere deinen Blutzuckerspiegel und fülle die Mikronährstoffreserven auf, dann bist du auf dem besten Wege zu neuer Energie! PS: Auch weniger Kaffeekonsum kann helfen… 😉

Jessica Rombach
Jessica Rombach


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Ebenfalls in FITTASTE Guide zu finden

So steigerst du deine Motivation
So steigerst du deine Motivation

von Jessica Rombach August 04, 2021 2 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Wie stelle ich meine Ernährung um? Unsere Tipps und Tricks!
Wie stelle ich meine Ernährung um? Unsere Tipps und Tricks!

von Jessica Rombach August 04, 2021 2 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Abnehmen durch vegane Ernährung
Abnehmen durch vegane Ernährung

von Jessica Rombach August 02, 2021 2 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen