Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland
Leckeres, gesundes Essen
Lieferung in ganz Deutschland + BeNeLux
Einfachste Zubereitung in 4 Minuten

Unsere Herbstbowl – FITTASTE Gerichte für die schnelle Küche

von Jessica Rombach November 04, 2020 3 min Lesezeit

Unsere Herbstbowl – FITTASTE Gerichte für die schnelle Küche

Schmuddelwetter, Dunkelheit und kalt-nasses Klima – der Herbst hat Einzug gehalten. Ein Grund mehr, um den Backofen anzuwerfen und mit minimalem Aufwand eine echte Gute-Laune-Bowl zu zaubern. Die unterstützt ganz nebenbei deine Abwehrkraft und liefert deinem Körper alles, was er braucht! Damit das ohne großen Aufwand auch Sterneköchen jedes Niveaus gelingt und alle Fit-Food-Ansprüche erfüllt, haben wir für euch aus einfachen Zutaten und dem Fittaste „Black-Lentil-Salad“ eine echte Köstlichkeit kreiert.

Also – ab in die Küche und los gehts!

Zunächst aber möchten wir dir ein paar spannende Food-Facts zu den einzelnen Zutaten mit auf den Weg geben.

 

#Hokkaido-Kürbis

Die orange leuchtende Farbe ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern zeigt auch die Nährstoffpower, die in ihm steckt. Neben allerlei Vitaminen sorgen sekundäre Pflanzenstoffe für den Schutz deiner Zellen. Mit gerade einmal 67 kcal pro 100 g ist Kürbis ein kalorienarmer Sattmacher. Die Besonderheit des Hokkaido-Kürbis‘ ist, dass du ihn auch mit Schale verzehren kannst. Das spart viel Arbeit, Zeit und Verletzungspotential!

 

#Rote Beete

Diese Knolle ist echtes Sportlerfood. Neben zahlreichen Mineralstoffen und Vitaminen, die die Blutbildung unterstützen, liefert sie Nitrat. Das kann sich in unserem Körper laut Studien leistungssteigernd auswirken! Ganz nebenbei unterstützen die vielen sekundären Pflanzenstoffe, die auch für die intensive Farbe verantwortlich sind, die Hemmung von Entzündungen in unserem Körper. Das hilft nicht nur bei der Regeneration, sondern stärkt auch dein Immunsystem.

 

#Paprika

Auch Paprika punktet mit allerlei sekundären Pflanzenstoffen und Vitaminen. Vor allem die große Ladung Vitamin C unterstützt dein Immunsystem im Kampf gegen Krankheitserreger. Um alle Vorteile für dich nutzen zu können macht es Sinn Paprika sowohl roh, als auch in gegartem Zustand zu verzehren. Knabbere also ruhig schon bei der Zubereitung an einem Stück!

 

#Maroni

Geröstete „Esskastanien“ sind der Klassiker auf Märkten in der kalten Jahreszeit und haben definitiv ein Plätzchen auf deinem Fit-Food-Teller verdient! Sie punkten mit vielen komplexen Kohlenhydraten, die dir langanhaltende Energie liefern und Heißhunger verhindern. Der hohe Ballaststoffgehalt verstärkt diesen Effekt zusätzlich und sorgen für eine gesunde Darmflora. Auch der Mineralstoffgehalt von Esskastanien macht sie für Sportler und Aktive zu einer wertvollen Ergänzung des Speiseplans.

 

#Quark

Unbestritten eine tolle Quelle für Protein! Mit 14 g Eiweiß pro 100 g kannst du ihn als schlanken Sattmacher und vor allem für den Muskelaufbau wunderbar einsetzen. Nebenbei liefert er dir wertvolle Mineralstoffe und kann sowohl süß, als auch herzhaft vielseitig abgewandelt werden. Super Tipp: Verwende einen Quarkdip als Alternative zu Dressings oder Saucen. Mit nur wenigen Gewürzen und Kräutern schaffst du eine spannende Komponente, die zucker- und fetthaltigen Zutaten in nichts nachsteht!

 

#Gewürze

Ingwer, Chili und Curry mit dem darin enthaltenen Gewürz Kurkuma besitzen enormes Gesundheitspotential. Neben der vollen Kraft verschiedener Antioxidantien sind sie Booster für unser Immunsystem, das besonders in der nasskalten Jahreszeit gestärkt werden sollte. Nebenbei gibt die leichte Schärfe auch unserem Stoffwechsel einen kleinen Kick. Würze deshalb gerne kräftig – das ist nicht nur ein Highlight im Geschmack, sondern kann auch deine Gesundheitsförderung wirksam unterstützen.

 

Nährwerte pro Bowl:

600 kcal, 10 g Fett ( das entspricht 16 % des Brennwerts), 82 g Kohlenhydrate, 37 g Protein

 

Zutaten für 2 Bowls:

- 1 Fittaste „Black-Lentil-Salad“

- 250 g Hokkaido Kürbis, in Spalten

- 200 g Rote Beete, in Scheiben

- 1 rote Paprika, in Spalten

- 1 Handvoll Rucola

- 1 Handvoll Cherrytomaten, halbiert

- ½ Gurke oder Zucchini, spiralisiert

- 6 Maroni, kreuzweise eingeritzt

- 300 g Magerquark

- TK-Kräuter

- 8 EL Orangensaft

- 3 TL Zitronensaft

- 1 TL Olivenöl

- Currypulver, Ingwerpulver, Chili, Salz

 

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Kürbis, Beete und Paprika auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Öl bepinseln und mit Salz, Curry und Ingwer würzen. Die Maroni dazulegen und ca. 30-40 Minuten backen.
  • Derweil den Quark mit TK-Kräutern, Orangen- und Zitronensaft, Salz und Chili verrühren und abschmecken.
  • Wenn das Gemüse leicht gebräunt ist, dann kannst du das Fittaste Gericht nach Anleitung erwärmen.
  • Richte alle Zutaten als Bowl an. Würze nach Geschmack mit etwas Salz und Chili nach. Bowls werden durch die Kombination der einzelnen Zutaten besonders spannend. Guten Appetit!
Jessica Rombach
Jessica Rombach


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Ebenfalls in FITTASTE Guide zu finden

Gewicht zunehmen - Mit unseren Tipps zum Erfolg
Gewicht zunehmen - Mit unseren Tipps zum Erfolg

von Jessica Rombach November 20, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Die 80/20-Regel – und wie dieses Prinzip dir beim Abnehmen hilft!
Die 80/20-Regel – und wie dieses Prinzip dir beim Abnehmen hilft!

von Jessica Rombach November 04, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen
Gesunde Ernährung im Alltag
Gesunde Ernährung im Alltag

von Jessica Rombach Oktober 22, 2020 3 min Lesezeit

Vollständigen Artikel anzeigen